Aktuelles

Einrichtung eines neuen grenzüberschreitenden Austausches von Patientenkurzakten zwischen Luxemburg und Kroatien

Agence eSanté

Die Agence eSanté freut sich ankündigen zu können, dass im Rahmen seiner Aktivitäten im europäischen Projekt CEF – eHDSI, die Ärzte in Luxemburg, seit dem 15. September 2021, Zugriff auf die Patientenkurzakten kroatischer Staatsangehöriger haben, die während ihres Aufenthalts in Luxemburg einen Arzt aufsuchen.
 

échange transfrontalier

Die Einrichtung dieses Dienstes zum Austausch medizinischer Daten mit Kroatien, ergänzt die bereits bestehenden Verbindungen mit Portugal, Malta und der Tschechischen Republik.

Die Einführung dieses grenzüberschreitenden Austauschs medizinischer Daten auf europäischem Gebiet, soll zu einer besseren Patientenversorgung beitragen und die Kontinuität der Versorgung über die Grenzen hinweg, erleichtern.

Weitere Informationen zu diesem Service erhalten Sie hier.