Das Healthnet


Das Healthnet-Netzwerk

Die Aufgabe der Agence eSanté ist es, die Entwicklung der Nutzung neuer Informationstechnologien im Gesundheitswesen Luxemburgs zu ermöglichen, um den Datenaustausch und das Teilen von Gesundheitsdaten optimal und sicher zu fördern.

In diesem Rahmen benutzt und stellt die Agence eSanté den Gesundheitseinrichtungen und Gesundheitsfachkräften ein hoch gesichertes Netzwerk, genannt HealthNet, zur Verfügung, um die Ausübung der Tätigkeiten der Gesundheitsdienstleister, die Vertraulichkeit und den Datenschutz zu gewährleisten.

Das Ziel des HealthNet Netzwerkes ist es auch die Investitionen im Bereich der Sicherheit von Netzwerkgeräten für die Nutzung einer gemeinsamen Infrastrukturplattform, das Teilen von Ressourcen und die Einführung einer zentralen Anlaufstelle, zu rationalisieren.
 

Zugangsbedingungen

Der Zugang zum HealthNet, seinen Dienstleistungen und seinen Anwendungen ist den Gesundheitsdienstleistern und den Institutionen vorbehalten, die im Gesundheitssektor arbeiten oder im Interesse von betreuungsbedürftigen Personen intervenieren, wie:

  • die Krankenhäuser 
  • die medizinisch-analytischen Laboren
  • die Ärzte
  • die Gesundheitsdienstleister
  • die Vereinigungen des Gesundheitssektors
  • die Forschungsinstitute,...

 

Die Dienstleistungen

Das HealthNet Netzwerk bietet den Gesundheitseinrichtungen und den Gesundheitsfachkräften folgende Dienstleistungen an :

  • die Vernetzung zwischen Gesundheitsfachkräften, Gesundheitseinrichtungen und dem Internet-Zugang über einen Proxy-Server;
  • Fernzugriff auf das Netzwerk via VPN und starker Authentifizierung;
  • die Bereitstellung von Messaging-Diensten;
  • die Unterbringung von virtuellen Servern; und
  • Netzwerkausrüstungen und Netzwerkdienstleistungen: reverse proxy, IDS, DNS, NTP, NAT, ...

 

Verbindungsmöglichkeiten

Das HealthNet-Netzwerk verfügt über mehrere Technologien, um den Gesundheitsfachkräften und kleinen Organisationen eine Netzwerkanbindung zu ermöglichen über SSL-VPN (Token).

Die Anmeldung für einen Fernzugriff erfolgt über das HealthNet Antragsformular, das sich auf dieser Seite befindet

Wenn eine Verbindung zu einer mit dem HealthNet vernetzten Gesundheitseinrichtung notwendig ist, muss der Antrag erst von dieser über das Antragsformular genehmigt werden.

Bei Fragen oder für eine Änderung Ihres Zugangs, wenden Sie sich bitte an unseren HealthNet Servicedesk :

  • Tél.: (+352) 2424-3030
  • E-Mail: servicedesk@healthnet.lu

Zugangsanfrage zum Healthnet-Service

Um Ihre Zugangsanfrage zu erstellen:

und senden das ganze an folgende E-mail Adresse zu: servicedesk@healthnet.lu