Aktuelles

Artikel über das DSP im „Luxemburger Wort“

Presseartikel

Hervé Barge, Direktor der Agence eSanté, gab dem „Luxemburger Wort“ ein Interview über die Entwicklung und den Erfolg des DSP (Dossier des Soins Partagé – elektronische Gesundheitsakte)
 

Image

In diesem heute veröffentlichten Artikel, in dem die Funktionen des DSP und seine Entwicklung erörtert werden, erklärt Herr Barge, dass die Erwartungen hinsichtlich der Nutzung dieses elektronischen Gesundheitsdienstes weitgehend übertroffen wurden. Tatsächlich wurden bisher 925.000 Gesundheitsakten eröffnet und etwa 150.000 werden regelmäßig genutzt. Diese sehr positiven Zahlen deuten auf eine vielversprechende zukünftige Entwicklung des DSP hin.

Was die Entwicklung des Dienstes selbst betrifft, so werden neue Funktionen hinzugefügt, wie die gemeinsame Nutzung medizinischer Bildgebung (Scans, MRTs und Röntgenbilder), die bereits in Betrieb ist, und der elektronische Verschreibungsdienst, der in Kürze zur Verfügung stehen wird. Und um die Nutzung des DSPs noch einfacher zu machen, wird in Kürze eine mobile Anwendung zur Verfügung stehen, die den Zugriff auf das DSP über Ihr Smartphone ermöglicht.

Wenn Sie das vollständige Interview lesen möchten, klicken Sie hier. (auf französisch)