Willkommen  >  Agence eSanté  >  Aktuelles  >  Aktuelles

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an :

Daisy Smet
Verantwortliche im Bereich Administration und Kommunikation

Tel : (+352) 27 12 50 18 21
GSM : (+352) 691 31 31 40
Fax : (+352) 27 12 52 30 21
Email : daisy.smet@agence-esante.lu

Agence eSanté Luxembourg
125, route d'Esch
L-1471 Luxembourg

 

Aktuelles vom luxemburgischen Gesundheitssektor

  • 22/08/2019 -Rappel de produit: Hamburger de marque Marmo en...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises viennent d’être informées par la société Cora que le produit Marmo Grill Burger...

    Erfahren Sie mehr
  • 20/08/2019 -Rappel de produit : Substances non autorisées...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises ont constaté lors d'un contrôle officiel que le produit Go Lean DETOX de la marque MATXI...

    Erfahren Sie mehr
  • 14/08/2019 -Alerte : Présence de cyanobactéries en...

    Des cyanobactéries, appelées aussi « algues bleues », ont été découvertes en différents...

    Erfahren Sie mehr
  • 12/08/2019 -Contaminants chimiques ¦ Rappel de l'huile de...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises viennent d’être informées via le système d’alerte rapide des denrées alimentaires...

    Erfahren Sie mehr
  • 06/08/2019 -Présence de Salmonelles ¦ Rappel de Roquefort...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises viennent d’être informées par la société Cora que le produit Roquefort Société...

    Erfahren Sie mehr
  • 02/08/2019 -Dépassement de la norme de dioxine ¦ Rappel...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises viennent d’être informées via le système d’alerte rapide des denrées alimentaires...

    Erfahren Sie mehr
  • 30/07/2019 -Étienne Schneider visite le Domaine Thermal...

    En date du 25.07.2019 le Vice-Premier ministre et ministre de la Santé, Étienne Schneider a visité le Domaine Thermal Mondorf. Il fut accueilli...

    Erfahren Sie mehr
  • 30/07/2019 -Rappel de produit Multifit en vente chez...

    Les autorités de la sécurité alimentaire luxembourgeoises rappellent les produit "Kälberschlund" de la marque MultiFit contaminé par Salmonella....

    Erfahren Sie mehr
  • 30/07/2019 -Rappel de produits Multifit en vente chez...

    Les autorités de la sécurité alimentaire luxembourgeoises rappellent l'aliment pour animaux "Poumon d'agneau" de la marque MultiFit contaminé par...

    Erfahren Sie mehr
  • 29/07/2019 -Contaminant aflatoxine ¦ Rappel de pâtes à...

    Les autorités de sécurité alimentaire luxembourgeoises viennent d’être informées via le système d’alerte rapide des denrées alimentaires...

    Erfahren Sie mehr

Aktuelles

  • Druckversion
  • Zurück zur Originalgröße
  • Text vergrößern
  • An einen Freund senden
 
  1. In Kürze ein DSP für alle Personen, die in Luxemburg versichert sind.

    08/07/2019

    In Kürze ein DSP für alle Personen, die in Luxemburg versichert sind.

    “Die elektronische Patientenakte ist bald für jeden erhältlich”. So lautet der Titel des Artikels, der in der Juniausgabe des Magasins “Connect” erschienen ist und von der Luxemburger Handelskonföderation, nach einem Interview mit Hervé Barge, unserem Generaldirektor, veröffentlich wurde.

    Der Artikel beginnt mit einer globalen Präsentation des Kontextes, indem das DSP geschaffen wurde und unterstreicht den unerwarteten Erfolg der Pilotphase. In der Tat haben fast 60 000 Patienten ihre elektronische Patientenakte aktiviert und durchschnittlich wurden 4 Dokumente in jedes DSP hinzugeführt.

    Herr Barge unterstreicht ebenfalls die zahlreichen...

  2. Luxemburg startet ersten grenzüberschreitenden elektronischen Gesundheitsdatenaustausch zwischen europäischen Ländern

    01/07/2019

    Luxemburg startet ersten grenzüberschreitenden elektronischen Gesundheitsdatenaustausch zwischen europäischen Ländern

    Heute zeichnet sich Luxemburg – gemeinsam mit der Tschechischen Republik – als Pionier-Land aus, das den grenzüberschreitenden Austausch des Patienten-Kurzberichtes innerhalb Europas im Rahmen des Programms CEF (Connecting Europe Facility) – eHDSI (eHealth Digital Services Infrastructure) starten darf.

    Konkreter ausgedrückt bedeutet das für Luxemburg, dass ab jetzt ein europäischer Patient, der einen Arzt während seines Aufenthaltes in Luxemburg konsultiert, diese Dienstleistung in Anspruch nehmen kann und somit anfragen kann, seinen Patienten-Kurzbericht mit diesem zu teilen. Zunächst kann der elektronische Transfer des Patienten-Kurzberichtes nur für Patienten...

  3. Interview in Paperjam über die Auswahl von EBRC als Hoster der eSanté Plattform

    24/06/2019

    Interview in Paperjam über die Auswahl von EBRC als Hoster der eSanté Plattform

    In einem Video-Interview, das auf der Paperjam Webseite veröffentlicht wurde, präsentieren unser Generaldirektor, Hervé Barge, und die Verantwortliche der Abteilungen Projekt, Dienstleistungen und Helpdesk, Pascale Lucas, die Gründe, die die Agence dazu bewegt haben, EBRC, das renommierte Luxemburger Hosting-Unternehmen Tier IV, für das Hosting der verschiedenen Dienstleistungen, die von der eSanté Plattform angeboten werden, auszuwählen.

    In diesem kurzen Video präsentieren Hervé Barge und Pascale Lucas in ein paar Worten die Agence und ihre eingeführten e-Health Dienstleistungen, darunter insbesondere die elektronische Patientenakte (DSP) als eine ihrer Hauptdienstleistungen. Anschließend erklären sie, was die Agence dazu bewegt hat, sich für EBRC (European...

  4. Unser Kollege H. Zimmermann wurde in eimem Artikel über den grenzüberschreitenden Austausch des Patienten-Kurzberichtes

    04/06/2019

    Unser Kollege H. Zimmermann wurde in eimem Artikel über den grenzüberschreitenden Austausch des Patienten-Kurzberichtes

    „Umwandeln der Gesundheitssysteme auf europäische Art“, unter diesem Titel wurde der Artikel im E-Magazin HIMSS Insights vom Mai 2019, herausgegeben von der Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) (Link zur Internetseite: https://www.himss.org/) veröffentlicht, dieser beschreibt die verschiedenen Etappen die durchlaufen wurden, um den elektronischen grenzüberschreitenden Austausch des Patienten-Kurzberichtes und der E-Prescription innerhalb Europas zu ermöglichen. Dies wurde durch das europäischen Programm CEF eHDSI (Connecting Europe Facility eHealth Digital Services Infrastructure) erreicht.

    Da der Austausch der E-Prescription sich seit Januar dieses Jahres zwischen Finnland und Estland konkretisiert hat, wird der Austausch des Patienten-Kurzberichts zwischen Luxemburg und der Tschechischen Republik in den nächsten Wochen starten. Andere europäische Länder werden nach und nach dem Netzwerk zum Austausch beitreten, das die verschiedenen nationalen E-Health...

  5. Das DSP (die elektronische Patientenakte) und Organspenden in Luxemburg

    14/05/2019

    Das DSP (die elektronische Patientenakte) und Organspenden in Luxemburg

    Ein Artikel der auf der Internetseite rtl.lu erschien, fasst die Situation im Zusammenhang mit den Organspenden zusammen und verweist auf das DSP (die elektronische Patientenakte) als zentrales Tool, das es allen Patienten ermöglicht, ihren Willen zu diesem Thema deutlich zum Ausdruck zu bringen.

    Der Artikel präsentiert die Anzahl an Organspender, die in Luxemburg im vergangen Jahr registriert wurden und gibt weitere Einzelheiten über einige konkrete Maßnahmen zur praxisnahen Umsetzung der geltenden Gesetzgebung. Er verweist ebenfalls auf das DSP als wesentliches Tool, das es jedem Patient...

Top